Keine Veranstaltung gefunden!

Datum

29 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Dachauer Stundenturnier

Die Ergebnisse der 1. Runde:
  • Sonnauer – Gstaltmeyr 0,5:0,5
  • Ernst – Heger 1:0
  • Schucht – Kelzenberg 0:1
  • Auerweck – Wiest 0:1
  • Volbert – Budai 0:1
  • Sandhorst – Walter 0,5:0,5
  • Iberl – Heinisch 1:0
  • Maier – Münch 1:0
Ergebnisse der 2. Runde:
  • Wiest – Ernst 1:0
  • Kelzenberg – Iberl 0:1
  • Budai – Maier 0,5:0,5
  • Walter – Sonnauer 1:0
  • Körner – Sandhorst 1:0
  • Heinisch – Auerweck 1:0
  • Heger – Schucht 0,5:0,5
  • Freilos: Volbert
  • Bye: Gstaltmeyr, Münch
Die Ergebnisse der 3. Runde:
  • Iberl – Wiest 0,5:0,5
  • Maier – Walter 0:1
  • Ernst – Körner 1:0
  • Gstaltmeyr – Heinisch 0:1
  • d’Ettorre – Auerweck 0,5:0,5
  • Thäte – Kanzler 0:1
  • Münch – Volbert 0:1
  • Schucht – Sandhorst 0,5:0,5
  • Sonnauer – Heger 1:0
  • Bye: Kelzenberg + Budai (jeweils 0,5)
Tabelle nach 3 Runden:
  • 1. – 3. Iberl, Walter, Wiest (je 2,5)
  • 4. – 7. Budai, Ernst, Heinisch, Kanzler (je 2)
  • 8. – 13. d’Ettorre, Kelzenberg, Körner, Maier, Sonnauer, Volbert (je 1,5)
  • 14.- 17. Gstaltmeyr, Sandhorst, Schucht, Thäte (je 1)
  • 18. – 20. Auerweck, Heger, Münch (je 0,5)
Modus & Regeln
  • Zeitfenster: Wenn möglich (größtenteils) im September
  • 5 Runden
  • Meldeschluss jeweils 19:30 Uhr
  • Byes: 2 pro Spieler möglich; in den Runden 1-4 erhält man jeweils einen halben Punkt, in Runde 5 keinen Punkt
  • Bedenkzeit: 1 Stunde pro Spieler (ohne Inkrement)
  • Mitschreibpflicht: Keine
  • Runde 1: Es wird frei unter den Anwesenden gelost; Bei ungerader Teilnehmerzahl erhält ein Teilnehmer (im weiteren Turnierverlauf der Spieler mit der geringsten Punktzahl) ein Freilos, das wie ein “Bye” behandelt wird. Dies sollte in 5 Runden nur einmal geschehen!
  • Runde 2: Priorität liegt bei Farbe, dann Punktgleichheit
  • Ab Runde 3 liegt Schwerpunkt auf den Punkten, es wird aber stets darauf geachtet, dass das Auslosen in Runde 4 und 5 nicht durch Häufung der gleichen Farbe zu sehr eingeschränkt wird.
  • Bei Punktgleichheit der Führenden werden je 2 Blitzpartien (je 5 min ohne Inkrement) gespielt. Bei erneuter Punktgleichheit wird eine Armageddon-Partie (Farbe wird gelost; Weiß 5 min./ Schwarz 4 min.; Schwarz genügt zum Gesamtsieg Remis) angesetzt. Bei mehr als 2 Punktgleichen (auch nach Blitz) wird Farbe in der ersten Partie (Los!) gelost, dann stetiger Wechsel von Weiß und Schwarz. Armageddon so lange, bis ein Spieler sich durchgesetzt hat.
Schlagwörter: