Vereinspokal

Teilnahmeberechtigte:

Mitglieder der SF Dachau

Modus:

Sondersystem

vollkommen willkürliches Losen mit den Ausnahmen Freilos und Farbwechsel

Verlierer erhält 3 Minuspunkte, bei Remis erhalten beide Spieler 2 Minuspunkte, Freilos erhält 1 Minuspunkt

Ausscheiden aus dem Turnier bei 7 (bzw. 6) Minuspunkte (je nach Teilnehmerzahl)

Freilos wird gelost unter denen mit der aktuell geringsten Minuspunktzahl, die noch kein Freilos hatten

bei Losung der gleichen Paarung wird ein Farbwechsel erzwungen

Bedenkzeit:

15 min + 10 s pro Zug ab dem ersten Zug

Platzierung:

Sieger ist derjenige mit der höchsten Rundenzahl im Turnier

bei gleicher Rundenzahl entscheiden die geringeren Minuspunkte

keine weitere Differenzierung

Stichkampf um 1. Platz durch Blitzentscheid (Farbwechsel bzw. Los)

Austragungszeitraum:

2 Spielabende (1. Abend mit 5 Runden + 2. Abend Rest)

Preise:

Wanderpokal + Urkunden

trägt zur Jahreswertung bei

Ähnliche Beiträge